Fachkunde HV-Systeme in Kfz-Arbeiten an HV-eigensicheren Serienfahrzeugen

2-Tages Seminar


Arbeiten an Serienfahrzeugen im Service und in Werkstätten

 

Der Einsatz von Hochvoltsystemen in der Fahrzeugtechnik stellt vollkommen neue Anforderungen an die Qualifikation von Werkstatt- und Servicepersonal. Nach DGUV Information 200-005 ist für Arbeiten an HV-Kraftfahrzeugen eine Qualifikation im Bereich der Elektrotechnik erforderlich.

 

Voraussetzungen

 

·             Elektrotechnische Vorkenntnisse im Kraftfahrzeugbereich, wie sie z. B. Kfz-Elektriker, Kfz-Mechatroniker, Kfz-Mechaniker besitzen.

·             Ingenieur- oder naturwissenschaftliches Studium mit elektrotechnischen Inhalten.

·             Elektrofachkräfte (z. B. Industrieelektroniker, Elektromonteure, Elektroingenieure) können an der Veranstaltung mit verkürzter Dauer                       von 8 UE teilnehmen. Siehe DGUV-Information 200-005.

 


Seminarinhalte

·         Gesetze, Verordnungen und Vorschriften

·         Fach- und Führungsverantwortung

·         Elektrische Gefährdungen, Verhalten bei Elektrounfällen

          und Erste Hilfe

·         Schutzmaßnahmen gegen elektrische Körperdurchströmung                  und Störlichtbögen

·         Einteilung der Schutzmaßnahmen und wichtige Begriffe

·         Schutz gegen direktes Berühren

·         Schutz bei indirektem Berühren

·         Prüfung der Schutzmaßnahmen

·         Diagnosesysteme

·         Sichtkontrolle

·         Elektrische Arbeiten nach DGUV Vorschrift 3 und VDE 0105-100              und DGUV Information 200-005

·         Gefährdungsbeurteilung

·         DGUV Information 200-005

·         Elektrische Anlagen und Betriebsmittel, DGUV Vorschrift 3 und              DIN VDE 0105-100

 

 

·         Die fünf Sicherheitsregeln

·         Instandhaltung, Inbetriebnahme, Wartung und Service

·         Maßnahmen bei der Fehlersuche

·         Schutzausrüstung, Hilfsmittel, Sicherheitstechnik

·         HV-Konzept und Fahrzeugtechnik nach ECE Regel 100

·         Definition HV-Fahrzeug, HV-eigensicheres Fahrzeug

·         Hybridantriebe

·         Elektrofahrzeuge

·         Technik in HV-Fahrzeugen

·          HV-Batterien und -Akkumulatoren, Leistungselektronik, DC/DC-             Wandler, Drehstrom-, Synchron- und Asynchronmaschinen,

           sonstige HV-Komponenten

·          Allgemeines praktisches Vorgehen

·          HV-System spannungsfrei schalten

·          Gegen Wiedereinschalten sichern

·          Spannungsfreiheit feststellen

·          Praktische Übungen am HV-System

·          Abschlussprüfung