Jahresunterweisung nach DGUV - 8h


Nächster Lehrgang: 14.05.2020

 

Gemäß DGUV Vorschrift 3 und der DIN VDE 0701 bzw. 0702 ist das Unternehmen für das regelmäßige Prüfen der elektrischen Anlagen und Betriebsmittel verantwortlich.
Die DIN VDE 0105-100 legt die entsprechenden Anforderungen fest, um elektrische Anlagen in einem sicheren Zustand zu erhalten und gefahrlos anzuwenden. Die Teilnehmer erwerben die juristische und fachliche Sicherheit für die Durchführung der Wiederholungsprüfung von ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmitteln und Geräten. Diese Prüfungen dürfen auch von elektrotechnisch unterwiesenen Personen, unter Leitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft vorgenommen werden, wenn geeignete Prüfmittel verwendet werden.
Dieses Seminar erfüllt die Bedingungen zur Aktualisierung der Kenntnisse nach TRBS 1203 „Befähigten Personen” Abschnitt 3.3 Elektrische Gefährdungen.


Kursinhalte
• Rechtliche Verantwortung von Unternehmern, Führungskräften und Elektrofachkräften für festgelegte Tätigkeiten
• Unfallverhütungsvorschriften DGUV Vorschrift 1, DGUV Vorschrift 3, DIN VDE 0105 Teil 100
• Neuerungen in der DIN VDE 0105-100
• Arbeits- und Anlagenverantwortlicher gem. DIN VDE 0105-100
• Anforderungen aus der Betriebssicherheitsverordnung an den Betrieb elektrischer Anlagen
• Relevante technische Regeln für Betriebssicherheit (TRBS)Schutzmaßnahmen Sicherheitsgerechtes Verhalten
• Prüfungen an elektrischen Anlagen und elektrischen Betriebsmitteln
• Durchführen von Messungen nach VDE-Bestimmungen

 


Unterrichtszeiten

 Montag - Donnerstag : 08:00 Uhr - 15:30 Uhr

 Freitag: 08:00 Uhr - 12:30 Uhr

 


Verpflegung und Unterkunft

 Getränke stehen in den Pausen zur Verfügung.

 Wenn Sie eine Unterkunft für den Lehrgang benötigen helfen wir Ihnen sehr gern weiter. 

 


Gruppen- oder Inhouse-Schulungen

 Für individuelle Gruppen- oder Inhouse-Schulungen sprechen Sie uns bitte an.

 



Kurstermine:

                           14.05.2020

                           09.07. 2020

                           01.10.2020

                           26.11.2020

 


Kosten:                                                         Sonderpreis

 

 Modul Jahresunterweisung (1 Tag) 250,00 € zzgl. 19% MwSt.  

 

 

gültig bis 30.11.2020