Fachkraft für Metalltechnik IHK - 12 Monate


Nächster Lehrgang: 02.06.2020

 

Beschreibung

 

Der Ausbildungsberuf Fachkraft für Metalltechnik ist ein sehr weit gefasster Beruf, der in vier eigenen Fachrichtungen angeboten wird: Konstruktionstechnik, Montagetechnik, Umform- und Drahttechnik oder Zerspanungstechnik. Auch wenn die Tätigkeiten in den einzelnen Schwerpunkten zum Teil sehr speziell sind, kann man einige Aufgaben auch zusammenfassen.

 

 

 

Kursinhalte

 

·              Prüfen der Eigenschaften der Metalle und Werkstoffe, wie zum Beispiel Eisen, Stahl, Kupfer oder Aluminium

 

·         Auswahl geeigneter Werkzeuge und Maschinen, wie zum Beispiel Drahtziehmaschinen

 

·         Einstellung und Überwachung der Maschinen

 

·         Manuelle Bearbeitung oder Nachbearbeitung der Bauteile, also Bestandteile einer Anlage, oder einem Maschinengehäuse 

 

·         Einhaltung der Sicherheitsvorschriften beim Arbeiten

 

·         Überprüfung der Qualität und Funktionstüchtigkeit der Endprodukte

 

·         Vorbereitung des Transports an Kunden oder Großabnehmer

 

 

 

Zukunftsaussichten

 

In den nächsten Jahren besteht ein hoher Bedarf an Fachkräften. Mit einem IHK-Abschluss erhöhen Sie Ihre Chancen auf dem ersten Arbeitsmarkt. Sie werden passgenau in diesem modernen Beruf ausgebildet, um sich direkt im Anschluss an die Ausbildung in den ersten Arbeitsmarkt integrieren zu können.