VEFK-Verantwortliche Elektrofachkraft - 16 h

 

Um Unfälle zu vermeiden sowie Brandschutz zu gewährleisten und Ihren Betrieb gerichtsfest zu organisieren, sind Unternehmen verpflichtet, eine verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) zu bestellen. Das Seminar zeigt die Fach - und Führungsverantwortung auf, die der VEFK obliegt. Es werden Wege zur Erfüllung der Verantwortlichkeiten aufgezeigt.

 

Kursinhalte

 ·         Gesetzliche Vorschriften

 ·         Aufgaben und Pflichten nach

 o    DGUV Vorschrift 1 (bisherige BGV A1)

 o    DGUV Vorschrift 3 (bisherige BGV A3)

 o    VDE 0105-100

 o    VDE 1000-10

 o    Betriebssicherheitsverordnung einschl. der TRBS

 ·         Übertragung von Unternehmerpflichten auf die Verantwortliche Elektrofachkraft

 o    Erstellen von Arbeitsanweisungen für gefährliche Arbeiten

 o    Unfallarten

 o    Unfallschwerpunkte

 o    Persönliche Schutzausrüstungen

 ·         Unterweisungen und Belehrungen der Mitarbeiter

 ·         Prüfung elektrischer Maschinen, Anlagen und Betriebsmittel

 ·         Haftung

 


Unterrichtszeiten

 Montag - Donnerstag : 08:00 Uhr - 15:30 Uhr

 Freitag: 08:00 Uhr - 12:30 Uhr

 


Verpflegung und Unterkunft

 Getränke stehen in den Pausen zur Verfügung.

 Wenn Sie eine Unterkunft für den Lehrgang benötigen helfen wir Ihnen sehr gern weiter.

 


Gruppen- oder Inhouse-Schulungen

 Für individuelle Gruppen- oder Inhouse-Schulungen sprechen Sie uns bitte an.